Life
#T1Diabetesbarcamp45plus

#T1Diabetesbarcamp45plus

Sich austauschen, Strategien für die Zukunft entwickeln und dabei selbst alle Themen festlegen – das können alle Menschen mit Typ-1-Diabetes über 45 Jahre beim #T1Diabetesbarcamp45plus im Oktober in Frankfurt. Wer dabei sein möchte, sollte sich jetzt eines der Tickets sichern!

Weiterlesen…

Life
Unterwegs
#BSLmeetsCampD – die Highlights

#BSLmeetsCampD – die Highlights

In Bad Segeberg fand vom 5. bis zum 8. Juli zum vierten Mal das Camp D von unserem Ideenpartner Novo Nordisk statt. Mit dabei: Das rote Sofa der Blood Sugar Lounge samt Autoren und der Gelegenheit, unsere Community ins “Real Life” zu holen.

Weiterlesen…

Life
Die Macht von Geschichten: Persönliches berührt uns nun einmal mehr als Fakten

Die Macht von Geschichten: Persönliches berührt uns nun einmal mehr als Fakten

Seit ein paar Wochen ist Antjes Buch „In guten wie in schlechten Werten“ nun im Kirchheim-Shop erhältlich. Darin erzählt sie in 15 Porträts, was das Leben mit Diabetes für die Angehörigen bedeutet. Hier verrät sie, welche Geschichten sie persönlich besonders berührt haben.

Weiterlesen…

Life
Einstellung + Umstellung + Änderung = Verbesserung? – Der Quantensprung zum besseren HbA1c in zwei Teilen

Einstellung + Umstellung + Änderung = Verbesserung? – Der Quantensprung zum besseren HbA1c in zwei Teilen

Das HbA1c ist für viele Diabetiker ein unangenehmer Wert, der eine Person beständig unter Druck setzen kann. Man muss die Balance zwischen dem Erreichen seines Zielwerts durch strenge Kontrollen und einer gewissen Lockerheit halten, um sich nicht verrückt zu machen. Volker zeigt euch heute, mit welchem „Quantensprung“ er ein besseres HbA1c erreicht.

Weiterlesen…

Health
Life
Sommer, Sonne, braun gebräunt – mit Diabetes ins Solarium

Sommer, Sonne, braun gebräunt – mit Diabetes ins Solarium

Solarien haben allgemein eher einen schlechten Ruf, oder? Lisa räumt mit diesem Vorurteil auf und erzählt euch, wieso sie das Bräunen im Solarium für sich entdeckt hat. Und natürlich auch, wie sich das auf den Diabetes auswirkt.

Weiterlesen…

Unterwegs
Auf hoher See, Teil 4: Kein Land in Sicht und Ankunft in Europa

Auf hoher See, Teil 4: Kein Land in Sicht und Ankunft in Europa

Susanne geht an Bord eines Containerschiffs. 30 Tage lang reist sie von Valparaíso in Chile nach Europa – inklusive Passage durch den Panamakanal und Überquerung des Atlantiks. Teil 4: Kein Land in Sicht und Ankunft in Europa.

Weiterlesen…

Life
Die Macht der Geschichten, die Kraft der Worte

Die Macht der Geschichten, die Kraft der Worte

Worte haben Macht, Geschichten haben Macht – das hat Tine schon oft selbst erlebt. Geschichten sollten weitererzählt werden, eben weil sie andere Menschen ermutigen und ihnen Kraft geben können. Was Geschichten bewirken können, erklärt Tine an einem beeindruckenden Beispiel.

Weiterlesen…

Life
Endlich Alltag mit der Insulinpumpe – Pumpine Teil #10

Endlich Alltag mit der Insulinpumpe – Pumpine Teil #10

Katharina brauchte ein gutes halbes Jahr, um den Stress der Pumpen-Genehmigungs-Phase abzuschütteln und ihren Alltag mit der Insulinpumpentherapie zu finden. Jetzt läuft es endlich gut, sowohl technisch als auch emotional.

Weiterlesen…

Life
Privat
Gefühle, die nur ein Diabetiker so richtig nachempfinden kann

Gefühle, die nur ein Diabetiker so richtig nachempfinden kann

Ja, wir lieben unsere Typ-Fler. Wir sind ihnen dankbar für all das, was sie auf sich nehmen, um uns zu unterstützen, um für uns da zu sein und mit uns gemeinsam zu lernen. Und doch gibt es da so ein paar Gefühle, die kann wohl nur ein Diabetiker so richtig nachempfinden. Ein bisschen Klarheit über diese „Diabetikergefühle“ möchte Caro heute schaffen.

Weiterlesen…

Kids
Life
Ein Hoch auf unsere Eltern!

Ein Hoch auf unsere Eltern!

Ohne unsere Eltern wären wir alle wahrscheinlich ziemlich aufgeschmissen gewesen in der Kindheit – vor allem auch durch unseren Diabetes, wenn er früh aufgetreten ist. Es ist enorm, was unsere Eltern geleistet haben! Für Antonia ist es deshalb ein Bedürfnis, ihren und auch allen anderen Eltern einfach mal „Danke“ zu sagen.

Weiterlesen…

Life
Wechsel vom FGM zum CGM – was ist anders?

Wechsel vom FGM zum CGM – was ist anders?

Katharina ist dabei, sich nach dem Wechsel von FGM zu CGM eine CGM-Routine aufzubauen. Vom Sensorwechsel bis hin zum verpassten Gewebezuckerwert, alles ist noch ungewohnt und macht die Unterschiede zwischen dem FreeStyle Libre und dem Dexcom G5 noch einmal besonders deutlich.

Weiterlesen…

Unterwegs
Auf hoher See, Teil 3: Die ersten zwei Wochen an Bord

Auf hoher See, Teil 3: Die ersten zwei Wochen an Bord

Susanne geht an Bord eines Containerschiffs. 30 Tage lang reist sie von Valparaíso in Chile nach Europa – inklusive Passage durch den Panamakanal und Überquerung des Atlantiks. Teil 3: Peru, Panama, Kolumbien, Dominikanische Republik – die ersten zwei Wochen an Bord.

Weiterlesen…

Life
Privat
Zeig mir deine Blutzuckerkurve und ich sage dir, wer du bist

Zeig mir deine Blutzuckerkurve und ich sage dir, wer du bist

Bilge hat während ihrer Zeit in der Diabetesklinik die Blutzuckerkurven vieler Menschen gesehen – und konnte oft aus der Blutzuckerkurve auf ein tiefer sitzendes Problem schließen. Wie sie damit umgegangen ist, erzählt sie an drei Beispielen.

Weiterlesen…

Life
Unterwegs
Diabetes im Gepäck bei Festivals, Musicals und Co.

Diabetes im Gepäck bei Festivals, Musicals und Co.

Bei Festivals und Stadionbesuchen gibt es oft strikte Einlasskontrollen. Auch Sonja musste einige dieser Kontrollen über sich ergehen lassen und hat dabei ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht, wie ihr Diabetes-Equipment die Kontrollen beeinflusst. Sogar auf dem selben Festival gab es Unterschiede …

Weiterlesen…

Health
Life
Mein Diabetes, meine Geschichte – Lutz (56) kämpfte als Typ-2-Diabetiker um eine Pumpe

Mein Diabetes, meine Geschichte – Lutz (56) kämpfte als Typ-2-Diabetiker um eine Pumpe

Lutz hat Typ-2-Diabetes – der mit Tabletten nicht einstellbar ist. Eine Insulintherapie mit Pen ist schwierig, weil er wegen einer Psoriasis nicht allzu viele Stellen zum Spritzen nutzen kann. Deshalb kämpft er darum, dass er dauerhaft eine Insulinpumpe zur Therapie verwenden kann – medizinisch hat sie sich schon bewährt, wie er Kathy Maggy im Interview berichtet.

Weiterlesen…